Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /var/www/vhosts/fintelligence.ch/httpdocs/core/classes/pageheader.class.php on line 8 Fintelligence.ch – Für E-Learning und E-Testing im Banking und Compliance
DE EN
FI - Icon

Harry Hürzeler

Harry Hürzeler verfügt über drei Jahrzehnte Erfahrung in nationalen und internationalen Führungsfunktionen in der Finanzindustrie. So war Harry Hürzeler während 14 Jahren in verschiedenen Rollen bei der Credit Suisse Group tätig, zuletzt als Managing Director. Danach war Harry Hürzeler während 15 Jahren in der Weiterbildung für Banken tätig, zuerst als Direktor der Swiss Banking School, dann als COO und Director Executive Education des Swiss Finance Institute.

Unter seiner Führung wurden in dieser Zeit über 100 Ausbildungsprogramme durchgeführt, und er selber unterrichtete über 2500 Führungskräfte und erfahrene Kundenberater aus über 50 Ländern. Seit 2013 ist Harry Hürzeler Inhaber von Hürzeler Management, spezialisiert auf Beratung und Ausbildung in Private Banking. Harry Hürzeler hat an der ETH Zürich in Mathematik promoviert und ist lic. oec. HSG.

FI - Icon

Urs Bolzern

Urs Bolzern ist seit 30 Jahren im Banken- und Finanzdienstleistungsgeschäft tätig, davon während rund 15 Jahren in verschiedenen leitenden Funktionen. Nach einer langjährigen Tätigkeit bei der Credit Suisse in verschiedenen Funktionen des Private Banking, Asset Management und Investment Banking nahm er bei der HYPOSWISS Privatbank zunächst die Leitung des Private Banking und anschliessend die Funktion des CEO wahr. Nach deren übernahme durch die St. Galler Kantonalbank zeichnete er als Mitglied der Geschäftsleitung für das Private Banking verantwortlich. Seit 2008 ist er als Delegierter des Verwaltungsrates für die operative Führung der Vermögensverwaltungsgesellschaft Zürich (VGZ) zuständig.

Urs Bolzern verfügt über einen Abschluss als lic. oec. der Universität St. Gallen (HSG).

FI - Icon

Louis-Paul Wicki

Louis-Paul Wicki ist seit mehr als 25 Jahren in der IT Branche in verschiedenen leitenden Funktionen tätig. Bei Digital Equipment (DEC) war er mehrere Jahre für die Software-Entwicklung für Finanzinstitute zuständig, bevor er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen arbeitete und in enger Zusammenarbeit mit der Zürcher Kantonalbank seine Dissertation verfasste. Anschliessend war Louis-Paul Wicki in der Geschäftsleitung der St. Gallen Consulting Group (SCG) tätig. Seit 2000 ist er CEO des Geschäftsbereichs Education & E-Business bei CREALOGIX.

Louis-Paul Wicki verfügt über Abschlüsse als lic. oec. und Ph.D. von der Universität St. Gallen (HSG).